Mach mal Schweinekoteletts

Aktualisiert: Nov 17


Ergebnis jahrzehntelanger Studien (Kurzfassung): Männer mögen am liebsten Fleisch vom Knochen! Ok, mach ihnen diese Koteletts, dann haben alle Anderen auch was davon.

Schweinekotletts mit Tomaten: Einkaufsliste für 4 Personen

4 richtig gute Schweinekoteletts, 800 g Tomaten, 500 g Kirschtomaten, 4 Knoblauchzehen, 4 El Olivenöl, 200 ml Kalbsfond, 6 Zweige Rosmarin, 4 El Honig, 2 Tl Koriandersaat,

etwas Öl zum Braten, 1 Prise Zucker, Salz, Pfeffer.

Pack's an

◎ Backofen auf 180 Grad schalten.

◎ Knoblauch schälen, andrücken.

◎ Von den 800 g Tomaten den Stielansatz entfernen, in Scheiben schneiden. Zusammen mit dem Knoblauch in eine größere Auflaufform geben.

◎ Mit Salz, Pfeffer und der Prise Zucker würzen. 4 El Olivenöl darüber sprenkeln. Kalbsfond zugießen.

◎ 500 g Kirschtomaten mit Rispe teilen und mit den Rosmarinzweigen auf die Tomatenscheiben legen. Auf der untersten Schiene gut 15 Minuten bruzzeln.

◎ In der Wartezeit: Schwarte der Koteletts ein bisschen einschneiden, salzen und in einer heißen Pfanne (hier brauchst du das Öl zum Braten) von beiden Seiten kräftig anbraten bis sie hellbraun sind.

◎ Herausnehmen. Koteletts mit dem Honig bepinseln. Mit Pfeffer und Koriander würzen. Fleisch auf die Tomaten legen. Die Auflaufform mit Alufolie verschließen. Alles zusammen mindestens 15 Minuten weiterschmoren.

Tipp: Wer’s kross mag – zum Schluss die Folie abnehmen und alles unterm Grill ein bisschen rösten.

Tipp: Dazu Bulgur servieren.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen